Installation an Feindosier Membranpumpe (mehrlagig), variable Drehzahl oder Hublänge

Dampener Tables for Double Layer PTFE Diaphragm Head Metering Pumps Dämpfer Auswahl, Größen Auswahl Tabellen für Feindosierpumpen mit zweilagiger Membrane Zur maximalen Wirksamkeit montiere den Dämpfer an die Pumpe wie unten gezeigt. Wähle niemals aus, bevor klar ist wie montiert werden kann.

Installation an Feindosier Membranpumpe (mehrlagig), variable Drehzahl oder Hublänge Hochdruck Feindosiersystem im chemischen Prozess System-Analysten sind zuständig für das Leitungs-Design Führe der Pumpe Fluid zu Wärmetauscher Zulauf Zulauf Filter Rücklauf Saugseitiges System Auch vertikale Installation VOLUMENSTROM Nur dafür ist der Pumpen-Lieferant zuständig A. PTFE Flachmembran Dämpfer, Niederdruck B. PTFE Flachmembran Dämpfer, Hochdruck Coriolis Durchflussmengen-Messgerät Für perfekte Systeme: Zuerst das System entwerfen, erst dann eine passende Pumpe aussuchen. Pumpenlieferanten Zuständigkeit: für Volumenstrom sorgen. Verbinden der Pumpen & System Verhältnisse, Volumenstrom und Druck, zur Integration der Pumpe in ein spezifisches System. Zuständigkeit des Dämpfer-Lieferanten. Verengung oder Blende Block Ventil(e) Druckanzeiger Messgerät End-Resistenz Steuereinheit Sumpf Rücklaufleitung Kontrollierter Volumenstrom & Druckerzeugung, Zuständigkeit des Rohrsystem Analysten. Druckseitiges System

Halbieren der Kosten und Verdreifachen der Leistung durch Dämpfung an Hochdruck- Feindosier-Membrankopfpumpen. WÄHLE: Beruhigter Druck und/oder Förderstrom, keine Resonanzen, verwende PulseGuard mit Elastomeren oder "FlexFlon" usw.

Für Pumpen mit doppelter PTFE Membrane - Dämpfer mit doppelter PTFE Membrane
Elastomer Blasenmembrane zur Dämpfung von Durchflussmengen-Schwankung
Elastomer Rollmembrane zur Dämpfung von Druckpulsation.
Schluss mit wechselwirkenden Resonanzen mit Elastomer- oder "FlexFlon" Membranen.
Pulsationsdämpfer mit Heiz-/Kühlmantel für Pumpenköpfe mit Heiz-/Kühlmantel
Für sehr hohe Temperaturen Pulsationsdämpfer mit Metall-Membrane

* Nur gegen Durchflussmengen-Schwankungen sind gegen Mehrpreis uneffiziente Einzelanschluss Akkumulator Versionen verfügbar.
** Wie viele Dämpfer, Silencer oder wie auch immer benannt mit nur einem Anschluss haben Sie schon gesehen ?

Druckwellen- & Volumen Schwankungsfrei mit FlexOrber TW/HP Pulsationsdämpfer 774 bar / 11000 PSI

1. Für Pumpen mit doppelter PTFE Membrane, Dämpfer mit doppelter PTFE Membrane. Frei von Druckwellen- und Durchflussmengen-Schwankung mit FlexOrber (Flo und SoG) Pulsationsdämpfer.
Alarmgeber-Anschluss zwischen Haupt- und zusätzlicher Sicherheitsdichtung. Großes Totvolumen des kompressiblen Antrieb Fluids = 4-mal größer als Volumen des System-
Fluid (kompressibel), bewirkt einen "Totgang" der sich als SCHOCK auswirkt.

FÃœR KORROSIVE UMGEBUNGSBEDINGUNGEN mit Elastomer Blasenmembrane. Hoch & schlank, ökonomisches Design, komplett in Edelstahl. Verhältnis zwischen Anschluss-& Dämpfer-Ø führt zu Verlusten bezüglich der Dämpfung der Druckpulsation. Für vertikalen Anschluss an der Pumpe Unsere Anti- Extrusions- Platten halten ! Für jorizontalen Anschluss an der Pumpe Zur Durchflussmengen-Schwankung Glättung Unser Original seit 1965 - Blasenmembrane + VA Gehäuse

2. Elsatomer Blasenmembrane und Durchflussmengen-Schwankung Glättung.
(2) FÜR KORROSIVE UMGEBUNGSBEDINGUNGEN mit Elastomer Blasenmembrane.
Hoch & schlank, ökonomisches Design, komplett in Edelstahl. Verhältnis zwischen Anschluss- und Dämpfer-Durchmesser führt zu Verlusten bezüglich der Dämpfung der Druckpulsation. Zur Durchflussmengen-Schwankung Glättung - unser Original seit 1965 - Blasenmembrane und Edelstahl-Gehäuse.

Wird an der Pumpe C-Stahl verwendet, kann dies auch am Dämpfer - kostensparend. Beste Druckpulsdämpfung, mit Elastomer Rollmembrane, produktber. VA, kurz & dick. Gasseitig in C-Stahl. Für vertikalen Pumpen Anschluss PHr/TW MIT PipeHugger PHr/TW Für horizontalen Pumpen Anschluss MIT PipeHugger Für Druckpulsation Dämpfung ZERSTREUEN VON DRUCKPULSATION DURCH EIN GROßES ANSCHLUSS- ZU GEHÄUSE-DURCHMESSER VERHÄLTNIS

3. Elastomer Rollmembrane und Druckpulsation Dämpfung
Wird an der Pumpe C-Stahl verwendet, kann dies auch am Dämpfer - kostensparend. Beste Druckpulsdämpfung, mit Elastomer Rollmembrane, produktberührt in Edelstahl, kurz & dick. Für Druckpulsation Dämpfung - zerstreuen von Druckpulsation durch ein großes Anschluss- zu Gehäuse-Durchmesser Verhältnis.



4. Verhindere interactive Resonanzen mit Elastomer-Membrane oder "FlexFlon".
Das Zusammenwirken der Resonanzen mehrerer Pumpenköpfe wird verhindert durch eine individuelle Verrohrung je Pumpenkopf zur großen Dämpferkammer hin - mit einem PulseGuard FÄCHERKRÜMMER. Eine einfache Koppelung der Köpfe, die zu Schocks durch Anstieg der Fließgeschwindigkeit führen, bewirkt hohe Frequenzresonanzen.


Heiz-/Kühlmantel Teflon (DuPont) Membran Pumpen Kopf.

5. Pulsationsdämpfer mit Heiz-/Kühlmantel für Pumpen mit Heiz-/Kühlmantel
Dämpfer mit Heiz-/Kühlmantel sind lediglich "durchströmt" verfügbar zum Sichern einer konstanten Temperatur durch permanente "Eigenspülung".

Dämpfer mit Metall-Flachmembrane
6. Pulsationsdämpfer mit Metall-Flachmembrane für extrem hohe Temperaturen
PulseGuard FlexOrber / MD mit Metall-Membrane müssen einen kurzen Hub & großen Durchmesser haben - Konsequenz: 20 - 100x so groß wie das Pumpenvolumen. Pulsationsdämpfer mit Metall-Flachmembrane und Heizmantel, montiert an einem vom Pumpenantrieb separierten Pumpenkopf - Rohre verhindern Temperatur Übertragung von der Pumpe zu der Antriebshydraulik.

Wähle niemals aus, bevor klar ist wie montiert werden kann.

Wenn Sie über einen Pulsationsdämpfer oder eine Pumpen-Applikation mehr wissen wollen, sprechen bitte PulseGuard an.

Wenn echte Dämpfer agieren, lassen sie Flüssigkeit passieren,
aber die Druckpulsation wird gefressen, man kann sie nicht mehr messen.

PulseGuard Pulsationsdämpfer sind konstruktiv so ausgelegt um auf Druckpulsation anzusprechen, die hervorgerufen wird durch den Widerstand des Systems gegen Durchfluss. Daher liegt unser Augenmerk mehr auf dem Verrohrungssystem als auf den Pumpen. PUMPEN erzeugen VOLUMENSTROM, die SYSTEME bewirken DRUCK, Druckpulsation ist also eine System Reaktion UND fällt somit in die System Zuständigkeit, und NICHT in die Zuständigkeit des Pumpen Herstellers.

* Wie viele Dämpfer, Silencer oder wie auch immer benannt mit nur einem Anschluss haben Sie schon gesehen ?

Dämpfer mit Heiz-/Kühlmantel sind lediglich Auch andere Typen mit Heiz- / Kühlmantel verfügbar Heiz-/Kühlmantel FlexFlon Membran Dämpfer

 

Druckpulsations Kennlinien

Fluid Flow Control Fluid-Flow-Control.com The Fluid Flow Control Source Pumps Accumulators Filters Dampers Heat Exchangers Valves Mixers P.I. / Pressure Indicators Controls Meters Vessels

PulseGuard Pulsationsdaempfer PulseGuard - Schutz vor Pulsation Pulsationsdämpfer dämpfen Druckpulsation PulseGuard Pulsationsdämpfer Pulsations Dämpfer Informationen bezogen auf Pumpentyp PulseGuard Pulsationsdämpfer / Pulsationsdämpfung Index
Fluid Flow Control Animations
Fluid Flow Control Animations
 
>
>
>
>
>
>
>

 

>
>
>
>
>
>

 

DURCHFLUSSMENGENSCHWANKUNG

>

 

>

 
>
 
 
>
>
>
Verhindere Zusammenwirken der Resonanzen durch individuelle Verrohrung je Pumpenkopf zur großen Dämpferkammer hin. Immer so Verrohren Diese Koppelung der Köpfe, die zu Schocks durch Anstieg der Fließgeschwindigkeit führen, bewirken hohe Frequenzresonanzen. Niemals so Verrohren. PulseGuard (r) FlexOrber / MD (6)mit Metall-Membrane müssen einen kurzen Hub & großen Ø haben - Konsequenz: 20 - 100x so groß wie das Pumpenvolumen. Separierter Pumpenkopf