Kolbenpumpe mit Packung, feste oder variable Drehzahl, Installation

Selecting Pulsation Daempfern for use with Packed Plunger Machines Auswahl von Pulsations Dämpfer für Kolbeneinheiten mit Dichtpackung, Vorauswahl von Standardeinheiten, gelistet anhand Anschlüssgröße und Material Auswahl Zur maximalen Wirksamkeit montiere den Dämpfer an die Pumpe wie unten gezeigt. Wähle niemals aus, bevor klar ist wie montiert werden kann.

Kolbenpumpe mit Packung, feste oder variable Drehzahl, Installation System-Analysten sind zuständig für das Leitungs-Design Führe der Pumpe Fluid zu Wärmetauscher Zulauf Zulauf Filter Rücklauf Saugseitiges System A. Saugseitig Rollmembran Dämpfer PipeHugger "PeG/TW" isoliert negative Schocks B. Druckseitiger Rollmembran Dämpfer PipeHugger "Phr/TW" fängt Hochdruck Schocks ab Frequenzen Pulsierendes Magnetfeld "Mag Meter" Für perfekte Systeme: Zuerst das System entwerfen, erst dann eine passende Pumpe aussuchen. Verbinden der Pumpen & System Verhältnisse, Volumenstrom und Druck, zur Integration der Pumpe in ein spezifisches System. Zuständigkeit des Dämpfer-Lieferanten. Verengung oder Blende Block Ventil(e) Druckanzeiger Messgerät End-Resistenz Steuereinheit Sumpf Rücklaufleitung Kontrollierter Volumenstrom & Druckerzeugung, Zuständigkeit des Rohrsystem Analysten. Druckseitiges System Kann nicht pumpen Saugseitige Fließverzögerung Die Einzelabschnitte einer 'zerrissenen' Zulaufsäule schlagen die Kugelventile aus ihrem Sitz Mengenregler Modulation Druckseite ÜV Flattern Druckseite Schlagendes Ventil Druckseite Perfektes Pumpen Saugseite

Konstanter Druck und Volumenstrom bei Kolbenpumpe (mit Packung).
Durch die hohe volumetrische Effizienz von Kolbenpumpen mit Packung, mit minimalem Totvolumen im Pumpenkopf (im Gegensatz zu Membrankopf-Pumpen), ist der Grad der Pulsation sowieso schon klein und das Fehlen von Hubwegverlusten bewirkt, dass kleine, durchströmte Pulsationsdämpfer die restliche Pulsation dämpfen können. Unter Verwendung von Kolbenpumpen mit Packung bei 70 bis 1050 bar ist eine Pulsationsdämpfung ratsam.

KOLBENPUMPE (mit Packung) und PULSEGUARD ® Pulsationsdämpfer.
Alle aufgezeigten Einheiten sind preisgünstige, meist lagerhaltige Standardartikel. Alle sind In-Place-Spülbar, Temperaturbeständig und nicht Sedimentierend.

Mit Elastomer Rollmembrane, produktberührt Edelstahl
„FlexFlon“ oder Dupont Teflon Membrane, produktberührt Edelstahl
Mit Blasenmembrane, Gehäuse Edelstahl


1. PipeHugger
Mit Elastomer-Rollmembrane, fluidgefüllt/gasüberlagert, produktberührt in Edelstahl. Ein kleiner Dämpfer nahe zur Pumpe ist viel besser als ein großer Dämpfer weit entfernt. Faustregel: nicht weiter als 12x Rohrdurchmesser von der Pumpe, immer gerade, oder nicht enger als 45°oder 5xD Bögen. Pulsationsdämpfer mit Heiz-/Kühlmantel werden üblicherweise mit einem System-Anschlussblock ausgestattet; von diesem kann der eigentliche Pulsationsdämpfer über 4 Schrauben demontiert werden – eine große Zeitersparnis bei Wartungsarbeiten. Diese Möglichkeit, saugseitig zu kühlen und so den Dampfdruck und damit die Massenbeschleunigungsverluste zu vermindern, verbessert das Saufverhalten der Pumpe und erlaubt ihr teilweise erst zu arbeiten. Der ruhige Lauf der Kolbenpumpe mit Packung, die effizienteste reziprok arbeitende Pumpe mit geringstem Totraum wird durch PipeHugger noch verbessert. Der große Durchmesser des PipeHugger sichert das Dämpfen von Druckpulsation. Rollmembrane, fluidgefüllt – gasüberlagert, erlaubt kostengünstige Konstruktion.

Separater Anschlussblock verfügbar = das System kann während der Wartung in Betrieb bleiben, und/oder mit Heiz-/ Kühlmantel. 180° “Long Horn” “TEXAS” Anschluss Konfiguration. Mit Flanschen, Schweißstutzen oder Gewinden. PTFE Membranen werden in zwei Arten angeboten: 1. „FlexFlon“ 2. Dupont Virgin-Teflon mit Elastomer-Rückenmembrane. FleFlon bietet beim halben Preis etwa 4-fach längere Lebensdauer.
2. FlexOrber
„FlexFlon“ oder Dupont Teflon Flachmembranen & produkt-berührten Gehäuseteilen aus Edelstahl. Mit separatem Anschlussblock verfügbar = das System kann während der Wartung in Betrieb bleiben, und/oder mit Heiz-/Kühlmantel. PTFE Membranen werden in zwei Arten angeboten: „FlexFlon“ oder Dupont Virgin-Teflon mit Elastomer-Rückenmembrane. FlexFlon bietet beim halben Preis eine etwa 4-fach längere Lebensdauer.

Für korrosive Umweltbedingungen ist die gesamte Einheit aus Edelstahl hergestellt unter Berücksichtigung von ASME VIII. Die schlanke Konfiguration gibt Volumen bei niedrigeren Kosten. Unter dem kleinen Durchmesser leidet jedoch das Dämpfen der Druckpulsation. Eine „PakFram“ hermetische Dosier- Pumpe, 1/20igstel der Ineffizienz einer Membranpumpe, bei gleicher Sicherheit.
3. PipeGuard
Blasenmembrane, Gehäuse komplett aus Edelstahl. Für korrosive Umweltbedingungen ist die gesamte Einheit aus Edelstahl hergestellt, unter Berücksichtigung von ASME VIII. Die schlanke Konfiguration gibt Volumen bei niedrigeren Kosten. Unter dem kleinen Durchmesser leidet jedoch das Dämpfen der Druckpulsation. Eine „PakFram“ hermetische Dosier-Pumpe, bringt nur 1/20igstel der Ineffizienz einer Membranpumpe, jedoch bei gleicher Sicherheit.

Wähle niemals aus, bevor klar ist wie montiert werden kann.

Wenn Sie einen Pulsationsdämpfer oder eine Pumpen-Applikation gesehen haben und mehr Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an PulseGuard.

PulseGuard Pulsationsdämpfer sind konstruktiv so ausgelegt um auf Druckpulsation anzusprechen, die hervorgerufen wird durch den Widerstand des Systems gegen Durchfluss. Daher liegt unser Augenmerk mehr auf dem Verrohrungssystem als auf den Pumpen.

DAS DURCHSTRÖMEN EINES PULSATIONSDÄMPFERS VERHINDERT DIE FLIEßRICHTUNGSUMKEHR DER DRUCKSCHWANKUNGEN DIE BEI EINEM EINZELANSCHLUSS ÜBER EIN ‚T-STÜCK’ AUFTRITT.

Wenn echte Dämpfer agieren, lassen sie Flüssigkeit passieren,
aber die Druckpulsation wird gefressen, man kann sie nicht mehr messen.

 

Druckpulsations Kennlinien

Fluid Flow Control Fluid-Flow-Control.com The Fluid Flow Control Source Pumps Accumulators Filters Dampers Heat Exchangers Valves Mixers P.I. / Pressure Indicators Controls Meters Vessels

PulseGuard Pulsationsdaempfer PulseGuard - Schutz vor Pulsation Pulsationsdämpfer dämpfen Druckpulsation PulseGuard Pulsationsdämpfer Pulsations Dämpfer Informationen bezogen auf Pumpentyp PulseGuard Pulsationsdämpfer / Pulsationsdämpfung Index
Fluid Flow Control Animations
Fluid Flow Control Animations
 
>
>
>
>
>
>
>

 

>
>
>
>
>
>

 

DURCHFLUSSMENGENSCHWANKUNG

>

 

>

 
>
 
 
>
>
>
PipeHugger & Kolbenpumpe mit kleinstem Totraum, die effizienteste & ruhigste aller reziprok arbeitenden Pumpen. Fließgeschwindigkeit- Konstant ins System durch 1/8“ – 3 mm AUTOCLAVE GEHE ZU:  PipeHugger Ein kleiner Dämpfer nahe zur Pumpe ist viel besser als ein großer Dämpfer weit entfernt. Faustregel: nicht weiter als 12x Rohrdurchmesser von der Pumpe, immer gerade, oder nicht enger als 45°oder 5xD Bögen. Für Pumpen Anforderungen ¾“ – 19 mm Linsen-Dichtung Anschluss Auch mit Heizmantel. Art.-Nr. Peg/TW/Jkt/-